Anmelden

Bulle der Woche

RESS

Der Fleckviehbulle bringt hervorragende Euter und verbessert die Melkbarkeit. Guter Färsenbulle!



RESS


AT 348.995.433
* 02.09.1996
Rasse: Fleckvieh

GZW 128

MW 122

FW 112

FIT 106


Milch
Milchmenge kg:
Fettprozente:
Fettmenge kg:
Eiweiß %:
Eiweißmenge kg:

Fleisch
Nettozunahme:
Fleischanteil:
EUROP Klasse:

Fitness
Nutzungsdauer:
Persistenz:
Zellzahl:
Melkbarkeit:
Fruchtbarkeit (pat./mat.)
Kalbeverlauf (pat./mat.)
Totgeburtenrate (pat./mat.)

ZAR Zuchtwerte vom: Nov. 05


+943
-0,21
+25
+0,01
+33


112
99
107


107
106
109
113
98
108
100


 
 
 
 
 


 
 
 


 
 
 
 
89
80
106



    Milchmenge kg  +943

    Fleischwert  112

    Melkbarkeit  113


    Hochleistungskühe
aAa: 516432


RENGER  DE 09 15732780 RENNER  DE 09 28504510
  ELSA  DE 09 15624495
    SAMBACH

KESSY AT 101.025.433 STREITL  DE 09 28590625
5/4 9.208 4,44 409 3,52 324
HL: 5/4 9.208 4,44 409 3,52 324
KRONE  AT 015.273.333
    HORROR






 




 

 


Rahmen





104

Bemuskelung





107

Fundament





103

Euter





126

Kreuzhöhe





99

Beckenlänge





107

Hüftbreite





109

Rumpftiefe





96

Beckenneigung





102

Spr. Winkel





90

Spr. Ausprägung





90

Fessel





103

Trachten





101

Voreuterlänge





121

Sch. Euterlänge





109

Sch. Euteransatz





109

Zentralband





111

Euterboden





111

Strichlänge





81

Strichdicke





94

Strichplatz vorne





111

Strichstell hinten





106

Euterreinheit





117




RESS bringt absolute Leistungskühe mit hervorragenden Eutern und ausgezeichneter Melkbarkeit. Trotz der ausgezeichneten Milchvererbung bringt er noch stark verbesserte Zuwachsleistungen bei den Söhnen. Durch seinen guten Kalbeverlauf ist er auf Kalbinnen zu empfehlen.

Anmelden oder Registrieren