Anmelden

Forum

AGRITECHNICA 2015

Mehr
25 Nov 2015 08:52 #9275 von cattle
cattle antwortete auf das Thema: AGRITECHNICA 2015
MoinMoin!

Als kleinen Nachtrag zur Agritechnica 2015 hier noch ein TV-Beitrag über diese tolle Messe!

www.ndr.de/fernsehen/epg/import/Agritech...r,sendung442918.html

Uwe
(cattle)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
11 Nov 2015 16:38 - 11 Nov 2015 16:40 #9260 von cattle
cattle antwortete auf das Thema: AGRITECHNICA 2015
So, nun bin ich wieder am heimischen Schreibtisch. Die Agritechnica - das muss ich abseits aller Bedenken sagen - hat sich auch in diesem Jahr wieder richtig gelohnt für mich. Ich hatte ja durchaus die Sorge, dass die Stimmung gedrückt sein könnte. Die wirtschaftliche Lage - gerade sind die Schweinepreise erneut um 3 Cent gefallen - auf den landwirtschaftlichen Betrieben ist häufig mindestens angespannt wenn nicht übel, übel. übel.

Die ausstellenden Hersteller hielten sich teils bedeckt über ihre Einschätzung der Lage. Insgesamt ist aber bekannt, dass die Umsätze in vielen Investitionsbereichen der Landwirtschaft eine Delle aufweisen. Das bestätigen auch viele Händler. Einzelne Händler räumten schon ein, dass wir gerade eine schwierigere Phase durchlaufen. Und es gab sogar einen Aussteller, der deutlich machte, dass bei ihm die großen Maschinen gut laufen würden und dass häufig noch eine Sonderausstattung geordert wurde. Nun, was soll man glauben? Mir - rein subjektiv - schien es aber so, dass bei einer gewissen Zurückhaltung beim Aufträge unterschreiben das generelle Interesse ungebrochen war. Das sah man auch bei den Besuchern, die guckten, guckten, guckten .... .

Interessant fand ich viele Dinge. Bei CLAAS guckte ich nach der Shredlage, darüber werde ich bestimmt noch mehr schreiben. Geschaut habe ich auch bei den Hofladern, da war ich z.B. bei Kramer und bei Weidemann. Ein Kramer, der mit Strom fährt. Sehr interessant. Bei einigen der Innovationen, die von der DLG bewertet und bepreist werden, dachte ich schon ... naja, etwas sehr speziell, aber spannend war es allemal.

Ein Schwerpunkt ist die Vernetzung von landwirtschaftlichen Netzwerken: Schlepper spricht mit Güllefass spricht mit Nährstoffbilanz spricht mit Futtermischer spricht mit ... .... .... . Im Grunde ist die Sache logisch und gut. Je mehr vernetzt wird, umso mehr können Abläufe optimiert werden und umso ganzheitlicher können Prozesse aufeinander abgestimmt werden - so weit, so gut. Nach der Entwicklung mit dem Isobus warte ich aber noch eher ab. Mal schauen, was da wirklich geht. Wichtig ist da ja auch die Kompatibilität der einzelnen Maschinen untereinander. Und da habe ich meine Bedenken, es war noch nie leicht, einheitliche Standards zu vereinbaren. Da spreche ich aus eigener Erfahrung, wir versuchen gerade, bei uns im Haus ein DLAN-Netzwerk aufzubauen. Dabei muss ich verschiedene Gerätschaften mit einander kombinieren und das haut noch nicht hin. Zudem wird ein anderes Netzwerk gestört, das wir auf DLAN-Basis im Haus laufen haben. Was ich damit sagen will: ES NERVT, WENN ES NICHT KLAPPT. Und ich bin gespannt, ob die Landtechniker dies mal fix auf die Reihe bekommen. Man muss ja auch noch daran denken, dass die Geräte und Verbindungen in so einem Netzwerk stabil und störungsfrei oder zumindest störungsarm laufen müssen. Gerade auf dem Feld oder im Stall sind solche Geräte kräftigen Belastungen ausgesetzt.

Na, insgesamt war es wieder eine schöne Messe. Aber Ihr wisst ja ... schon jetzt an die EUROTIER 2016 denken .... die Zeit läuft!

Uwe
(cattle) .
Letzte Änderung: 11 Nov 2015 16:40 von cattle.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
09 Nov 2015 20:31 #9259 von cattle
cattle antwortete auf das Thema: AGRITECHNICA 2015
... so, nun ist es Abend. Die DLG vergibt die Gold- und Silbermedallien für die knackigsten Innovationen. Zum ersten Mal in der TUI-Arena, la Paloma , Bartmer meint das ernst :-). Im Ernst ... schon eine coole Angelegenheit. Nachher werde noch etwas futtern und dann ab ins Hotel.

Bei Pöttinger war es heute ganz cool. Die beiden Pöttingers stellten ihr Unternehmen, ihre neuen Produkte und ihre Denke voe. Das sind echt zwei Männer, die augenscheinlich auch weiterhin im Unternehmen friemeln und ftüfreln. Die stellten u.a. eine neue Rundballenpresse vor. Cool waren noch die Pressekonferenzen der Agravis und ser Baywa. Oh, gleich gibts Futter, später mehr!

Uwe
(cattle)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
09 Nov 2015 15:12 #9257 von Thomas
Thomas antwortete auf das Thema: AGRITECHNICA 2015
Vermutlich werden die Stände, wenn auch in Maßen, den wirtschaftlichen Gegebenheiten angepasst...
Wie war der Tenor zum Thema Shredlage? was sagen Krone, Fendt, New Holland usw?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
09 Nov 2015 08:58 #9256 von cattle
cattle erstellte das Thema AGRITECHNICA 2015
MoinMoin!

Ich bin seit heute Morgen, 8 Uhr, auf der Agritechnica. Auf den alleresten Blick kommen mir die Stände ein wenig weniger imposant aus, aber dazu später mehr. Jetzt bin ich gerade auf der Pressekonferenz von Claas. Der Erfinder des Verfahren Shredlage spricht, Claas setzt hier einen interanten Schwerpunkt.

Uwe
(cattle)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Anmelden oder Registrieren