Anmelden

Forum

WOHIN mit neuen JOBS auf cattle.de?

Mehr
07 Jun 2011 17:29 #5505 von Herdsman43
Herdsman43 antwortete auf das Thema: Aw: WOHIN mit neuen JOBS auf cattle.de?
ach ja und nebenbei muss ich auch noch ein Auge für die Tiere haben, was immer das auch heisst.

Marktführer ist, sowenig wie ich den CEO auch leiden kann :

www.landjobs.de

dann gibt es noch ein paar Trittbrettfahrer. Nach meiner Ansicht gehörst du dazu.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
07 Jun 2011 17:41 #5506 von agrarjobs
agrarjobs antwortete auf das Thema: Aw: WOHIN mit neuen JOBS auf cattle.de?
<strong>Ich bedanke mich herzlichst für die ausführliche Stellenbeschreibung! :-)</strong>

Aha, also wieder ein Diplom agrar. Ing. der lieber im Dienstleistungssektor arbeitet.

Nee, nee, das hat sich so ergeben! Ich komme nicht vom Hof, hätte aber schon gern in der Praxis bleiben wollen. Am Ende ergab es sich aber, dass ich den Sektor <strong>Arbeitsmarkt</strong> gewechselt habe, weil ich in den 90ern ein Arbeitslosenprojekt in der Landwirtschaft geleitet habe. Un da bin ich nun mal jetzt drin! :(

Aber sei doch mal froh, dass sich ein Agraring.(FH) mit der Thematik Arbeits-/Personalvermittlung im Agrarbereich beschäftigt und nicht irgendwer, der (gar) keine Ahnung von der materie hat! ;-)

Grundsätzlich gebe ich Dir aber Recht, dass <strong>echtes Herdenmanagement</strong> heute nicht ohne fundierte theoretische Kenntnisse, sprich Studium, möglich ist.
Andererseits bin ich aber Dienstleister und muss - wenn ich einen Auftrag annehme - den <strong>möglichst besten Bewerber</strong> am Markt für die zur Verfügung stehende Stelle finden ... <strong>und zwar nach den Kriterien des Arbeitgebers!!!</strong>

Gruß
Jan
vermittlungsnetz.de | die Personalvermittler aus Kiel!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
07 Jun 2011 17:43 #5507 von agrarjobs
agrarjobs antwortete auf das Thema: Aw: WOHIN mit neuen JOBS auf cattle.de?
@ Herdsman43
Schade, dass Du es für nötig befindest, mich als Trittbrettfahrer zu bezeichnen, ohne dass wir uns kennen!
Gruß
Jan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
07 Jun 2011 18:03 #5511 von Herdsman43
Herdsman43 antwortete auf das Thema: Aw: WOHIN mit neuen JOBS auf cattle.de?
Du bist ganz schön hartnäckig, naja egal es ist halbzeitpause, die Versager von Ehec belabern sich gerade.

Was die Trittbrettfahrergeschichte angeht, ich kenne landjobs seit Jahren und Du weisst ja, das man billig Cola auch beim lidl kaufen kann, ist keine Coke oder pepsi, aber ist halt cola.

Da steht immer :

</strong>

in Deiner Nachricht, was ist das ?

Den Rest nehme ich nicht zurück, ich bin Herdenmanager im 4. Anstellungsverhältnis (das letzte seit 11 Jahren) ich bin 45 und habe 3 Veröffentlichungen geschrieben, Milchrind, DLZ und Bauernzeitung ?

Das was ich schreibe ist Herdenmanager, alles andere ist irgend was anderes.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
07 Jun 2011 18:14 #5512 von cattle
cattle antwortete auf das Thema: Aw: WOHIN mit neuen JOBS auf cattle.de?
Friede, Friede, meine Wackeren!

Klar kenne auch ich landjobs, aber ich kenne auch andere und habe da immer noch so etwas wie eine engere Zusammenarbeit mit einem anderen "Mitbewerber" auf dem Tisch. Aber die Welt ist rund und alles ist koscher. Insofern sollten wir mal via mail Näheres besprechen. Derzeit mache ich aber gerade die letzten Jobs für die laufende Woche und morgen geht's nach Oldenburg ;-).

Uwe grüßt
(cattle)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
07 Jun 2011 18:15 #5513 von bonatus80
bonatus80 antwortete auf das Thema: Aw: WOHIN mit neuen JOBS auf cattle.de?
2500 bis 3000€ pro Monat...brutto oder netto?
Folgende Benutzer bedankten sich: agrarjobs

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
07 Jun 2011 18:28 - 07 Jun 2011 18:29 #5515 von agrarjobs
agrarjobs antwortete auf das Thema: Aw: WOHIN mit neuen JOBS auf cattle.de?

Da steht immer :
</strong>
in Deiner Nachricht, was ist das ?


... das hätte FETT geschrieben werden sollen! ;-)
Keine Ahnung, warum das nicht geklappt hat.

Den Rest nehme ich nicht zurück, ich bin Herdenmanager im 4. Anstellungsverhältnis (das letzte seit 11 Jahren) ich bin 45 und habe 3 Veröffentlichungen geschrieben, Milchrind, DLZ und Bauernzeitung ?
Das was ich schreibe ist Herdenmanager, alles andere ist irgend was anderes.

[/quote]

Das will ich Dir gar nicht nehmen und gebe Dir sogar vollkommen Recht! Und ich beglückwünsche Dich zu Deiner langjährigen Anstellung - das ist heute weiß Gott nicht selbstverständlich!
Trotzdem wird dann eben "IRGEND ETWAS ANDERES" gesucht, das vom Auftraggeber (fälschlicherweise?) "Herdenmanager" genannt wurde ... egal, ich streite mich nicht mit Dir. ;-)

Ich bin 50, Dipl.Ing FH -Agrar / Tierproduzent , Landmaschinenmechaniker, Ex-Landmaschinenhändler (u.a. Faresin-Futtermischwagen), Ex-Amtsarsch bei der Bundesagentur für Arbeit (2 Jahre), Ex-Projektleiter Arbeitslosenprojekt (7 Jahre), Dozent bei Bildungsträgern, selbständig als Personalvermittler seit 2002 (alle Bereiche des Arbeitsmarktes), demnächst mit einem neuen Agrar-Arbeitsmarktportal und Schwerpunkt Vermittlung im Agrarbereich (Urproduktion / vor- und nachgelagerte Industrie / ...) auf dem Markt!

... wo bin ich Trittbrettfahrer?

Gruß
Jan Lederer
Letzte Änderung: 07 Jun 2011 18:29 von agrarjobs.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
07 Jun 2011 18:32 #5516 von Herdsman43
Herdsman43 antwortete auf das Thema: Aw: WOHIN mit neuen JOBS auf cattle.de?
ich habe Kinder in ............. und ............. und geschiedene Frau in .... und .... Alles nur Spass. also wir reden immer über brutto. Übrigens wenn Du über die Kosten der Milchproduktion redest, redet man immer über netto. Ausser der Betrieb ist so klein, das er pauschal versteuert wird und der Betriebsinhaber sich via Verlust des Eigenkapitals zur Rente durchhangeln will, dann kann man auch über brutto reden (betrifft nicht mich und winterkorn) dritte möglichkeit ist noch "persönliche Entnahme" dann kannst Du auch brutto und netto vergessen, problem du bekommst keine Rente.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Anmelden oder Registrieren