Anmelden

Forum

Marktgerechte Fütterung ...

  • Thomas
  • Thomass Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
10 Nov 2007 23:03 #645 von Thomas
Thomas antwortete auf das Thema: Re:Marktgerechte Fütterung ...
Also ich würde auch bei diesen Preisen nicht viel ändern. Das Risiko ist mir zu groß. Wenn die Ration vorher passte, passte die Milch auch. Denke das ist auch dann wichtig, wenn die Preise nicht so hoch sind. Ist meine Meinung

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

  • Christof K.
  • Christof K.s Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
10 Nov 2007 23:03 #644 von Christof K.
Christof K. antwortete auf das Thema: Re:Marktgerechte Fütterung ...
Wenn ich Rationen Rechne dann achte ich darauf, dass immer mindestens 400g struckturwirksame Rohfaser in der Ration sind und die RNB bei 1 liegt. Das gelingt auch in fast allen Rationen außer in der Anfütterungsration oder auch TS2 Ration dort habe ich durch die begrenzte TSaufnahme von um die 10kg nicht die Möglichkeit so viel struckturwirksame Rohfaser zu füttern, dort versuche ich aber mindestens 2000g in der Gesamtration zu füttern.

MFG Christof K.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

  • Uwe (cattle)
  • Uwe (cattle)s Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
10 Nov 2007 23:02 #643 von Uwe (cattle)
Uwe (cattle) erstellte das Thema Marktgerechte Fütterung ...
MoinMoin!

Derzeit lohnt es sich ja wohl, das Leistungspotenzial der Kühe mit Kraftfutter auszuschöpfen. Ist so etwas auf Dauer nicht auch gesundheitsbelastend, wenn man es zu doll treibt - Stichwort Labmagenverlagerung? Oder ist es so schlimm dann doch nicht?

Oder habt Ihr andere Alternativen, um die Leistung der Kühe wirklich auszuschöpfen, ohne das Risiko von Erkrankungen usw. zu erhöhen?

Uwe fragt!
(cattle)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Anmelden oder Registrieren