Anmelden

Forum

Semex-Vortrag

  • Thomas
  • Thomass Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
10 Nov 2007 23:44 #701 von Thomas
Thomas antwortete auf das Thema: Re:Semex-Vortrag
Meine meinung ist wohl so wie Deine: Äusserst interessant. Aber ob es der \"Vortrag meines Lebens\" war, weiß ich nicht. Mich würde eine deutsche Fassung der CD interessieren

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

  • Uwe (cattle)
  • Uwe (cattle)s Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
10 Nov 2007 23:44 #702 von Uwe (cattle)
Uwe (cattle) antwortete auf das Thema: Re:Semex-Vortrag
MoinMoin!

Heute nacht lag ich noch einmal wach und habe über den Vortrag nachgedacht. Also, ich finde ihn jetzt, 24 Stunden später in jedem Fall noch besser. Es war schon mal interessant, welche Konsequenzen sich je nach ihrem Äußeren für das Innere einer Kuh (im wahrsten Sinne des Wortes) ergeben. Gerade die Ausführungen über die Beinstellung und auch die Trachtenhöhe waren eindrucksvoll.

Nun weiß ich aber nicht, was schon bekannt ist und was nicht. Es war in jedem Fall interessant, alles in dieser Form - Text mit Photos und Videos von innen und außen - zu sehen.

Einige Punkte gab es aber dennoch ... Dairy Strength z.B., dieser Beurteilungsmaßstab korreliert angeblich nicht mit dem BCS, wohl aber der Maßstab, den die Amis verwenden. ... hm, ich werde meine Notizen noch einmal durchgehen und dann noch konkreter werden.

Nun, da ich zu spät zum Vortrag kam ... was wurde VOR dem Euter behandelt?

Uwe grüßt
(cattle)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

  • Uwe (cattle)
  • Uwe (cattle)s Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
10 Nov 2007 23:45 #703 von Uwe (cattle)
Uwe (cattle) antwortete auf das Thema: Re:Semex-Vortrag
Es ging eigentlich mit dem Euter los!

Ich hatte noch eine andere Frage, die ich aber nicht stellen konnte da ich eher weg musste:
Dr. Atkins erwähnte im Bezug auf Raider Bronze: Sie war nie auf großen Schauen und wird logischerweise nie dahin gehen. Sie würde aber zeigen, das auch solch funktionelle Kühe solch hohe Einstufungen bekommen würden. (ich hoffe, die Zusammenfasung ist halbwegs korrekt).

Wie meint er das? War das lediglich eine Feststellung oder gibt er ihr auf einer der großen Schauen (Madison, Toronto) auch keine wirkliche Chance?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

  • Sven
  • Svens Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
10 Nov 2007 23:45 #704 von Sven
Sven antwortete auf das Thema: Re:Semex-Vortrag
Ich war gestern in Verden und muss sagen, dass es wirklich nicht der Vortrag meines Lebens war. Die Gestaltung der Präsentation an sich war wirklich professionell und sehr aufwendig. Habe selten eine Präsentation gesehen, in der Filme und Animationen so gut eingearbeitet wurden! Einige Einblicke in die Anatomie waren auch sehr interessant und teilweise neu für mich. Allerdings hat der Vortrag mir ansonsten nicht wirklich neues Wissen vermittelt. Das meiste war bekannt. Die Länge des Vortags war auch grenzwertig. Als Fazit war es ein ganz netter Abend, aber mehr auch nicht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

  • Sven
  • Svens Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
10 Nov 2007 23:46 #705 von Sven
Sven antwortete auf das Thema: Re:Semex-Vortrag
Zu Raider Bronze: Vermute, dass sie auf den großen Schauen in Nordamerika aufgrund ihres für dortige Verhältnisse nur normalen Rahmen wenig Chancen hätte.

Bin der Meinung, dass man die CD auf jeden Fall bei Semex Canada bestellen kann. Hab vor Ewigkeiten mal davon gelesen. Werde ich nochmal prüfen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

  • Uwe (cattle)
  • Uwe (cattle)s Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
10 Nov 2007 23:46 #706 von Uwe (cattle)
Uwe (cattle) antwortete auf das Thema: Re:Semex-Vortrag
MoinMoin!

Ich denke auch, dass der Vortrag hinsichtlich seiner Gestaltung und seiner Kompaktheit wirklich top war, da beißt die Maus keinen Faden ab. Es war eine wirklich runde Sache, viele Aspekte drin, die wichtig sind.

Ein Video von dem Vortrag wäre gut für die Videosammlung, mal schauen, was man dort bei der Semex so meint. Ich denke, dass man sich den einen oder anderen Punkt gerne noch einmal anschauen sollte. Dann ist es für die tägliche Arbeit wesentlich effektiver.

Mit der Länge hatte ich keine Probleme, der Vortrag hätte gerne noch eine halbe Stunde länger sein können. Der Übersetzer meinte bei uns zwar ein oder zwei Mal so etwas wie \"Geduld, der Vortrag ist gleich zu Ende\", aber damit hatte ich überhaupt kein Problem.

Alles Gute,
Uwe
(cattle)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

  • Thomas
  • Thomass Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
10 Nov 2007 23:46 #707 von Thomas
Thomas antwortete auf das Thema: Re:Semex-Vortrag
Zum Vortrag: um ihn richtig gut werden zu lassen, hätte er den ganzen Tag gehen müssen, wie ein Seminar oder so. War halt so sehr kompakt, denke zu kompakt. Vieles blieb doch oberflächlich. Aber der Ansatz war schon richtig gut. Die CD kann man bestellen, 20Can.Dollar. Allerdings wohl auf englisch.

Zur Kuh: Es ist wohl schwer zu verstehen, das eine 97-Punkte Kuh nicht vorne gehen würde. Also passen Schau und Klassifizierung nicht überein. Wer hat recht, was ist falsch...?!?
Schönen Sonntag

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

  • Martin Eistrup
  • Martin Eistrups Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
10 Nov 2007 23:47 #708 von Martin Eistrup
Martin Eistrup antwortete auf das Thema: Re:Semex-Vortrag
Liebe Forumteilnehmer,

hier meldet sich Martin Eistrup von Semex Deutschland zu Wort. Ich habe die meisten Vorträge von Gordon übersetzen dürfen.

Zunächst möchte ich mich für die zumeist doch sehr positiven Kommentare bedanken.

Es hat mir sehr viel Freude bereitet, mit solch einem erfahrenen Kuhkenner in Europa unterwegs gewesen zu sein. Gordon besitzt ebenfalls eine Leidenschaft für die Holsteinkuh und ist in Nordamerika sehr respektiert.

Am Samstag, auf dem Weg zum Frankfurter Flughafen, trug Gordon ein sehr schönes Hemd mit der Continental Scarlet Red und er hat dieses Hemd mit Stolz getragen!!!!

Ich hatte das Glück Raider Bronze in British Columbien zu sehen. Sie ist eine phenomenale Kuh, einfach einzigartig.

Nun, ob sie auf Anhieb Toronto oder Madison gewinnt ist eine andere Frage, kann man auch schwer beurteilen, zu mal sie jetzt auch schon sehr alt ist.

Raider Bronze baut die Brücke zum einen, dass sie ein perfektes, funktionelles Exterieur besitzt und zum anderen, dass obwohl Bronze nicht mit Grandchampion - Titeln gekrönt ist, Bronze auch diese Punktzahl von EX-97 erreichen kann.

Das - finde ich - ist ein sehr gutes Zeichen dafür, dass Holstein Canada auf dem richtigen Weg ist.

Wir sind übrigens auch in der Überlegung das Video von Holstein Canada evtl. in deutsch zu übersetzen. Wir werden uns diesbezüglich in den nächsten Wochen entsprechend melden.



Viele Grüße,

Martin Eistrup

Semex Deutschland

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Anmelden oder Registrieren