Anmelden

Forum

ALL-Rind

Mehr
08 Jul 2013 20:41 #7603 von cattle
cattle antwortete auf das Thema: Aw: ALL-Rind
MoinMoin!

Ja, alles Gute und solide Lösungen. "Nachhaltigkeit" wird ja immer mehr zum Thema und ich verstehe die ALL auch so ein wenig als Gemeinschaft, die dies im Auge hat. Von daher passt Ihr in die Zeit und das müsste für die Verbände von Belang sein.

Uwe
(cattle)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
08 Jul 2013 11:52 #7602 von LOUISE
LOUISE antwortete auf das Thema: Aw: ALL-Rind
Hallo,
is' heute viel zu spät, ich weiß. Ich würde mir aber schon wünschen, dass die Bedeutung der ALL als relativ unabhängiger "Wächter" zum Beispiel über die genetische Vielfalt der Bullen ein viel größeres Gewicht bekommt. Eventuell indem hie und da in der entsprechenden Verbandszeitschrift oder auf ZV-Internetseite eine Möglichkeit besteht, ausgewählte Bullen aus ALL-Sicht zu kommentieren und dadurch auch Töchtergeprüfte immer wieder mit ihren Tugenden in Erinnerung zu rufen. "ALL" ist ja inzwischen wirklich (wieder)eine Marke, ein Label und kann anders als die ZV selbst, seinen Blick weit über die Grenzen schweifen lassen, ist dadurch für mich auch glaubhafter.
Inwieweit das allerdings auf Dauer zu leisten ist ... ? Ich denke mal, da steckt richtig viel Arbeit + Zeit drin.
Jedenfalls wünsche ich Euch viel Glück und Erfolg für die Verhandlungen.
L.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
05 Jul 2013 09:14 #7596 von ostfriese
ostfriese antwortete auf das Thema: Aw: ALL-Rind
Ich würde es sehr begrüßen, wenn man evtl. bei der Vergabe des Logos etwas sparsamer ist und dafür eine Rubrik "Interessante Vererber" einführt. Das kann vielleicht verhindern, dass man wie zB bei Gandolf zu früh am Ball ist und gibt auch anderen Bullen, die vielleicht nicht der perfekte Allrounder sind, die Möglichkeit beachtet zu werden, indem man auf diese hinweist.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
05 Jul 2013 08:12 #7595 von ALL
ALL antwortete auf das Thema: Aw: ALL-Rind
Hallo an ALLe,

am kommenden Dienstag (09.Juli 2013) werden wir mit den Geschäftsführungen der bisher mit der ALL kooperierenden deutschen Zuchtorganisationen und weiteren deutschen Zuchtorganisationen über die zukünftige Zusammenarbeit beraten.

Gerne möchten wir wissen,ob es aus Eurer Sicht Hinweise, Gedanken,... gibt die bei dieser Gelegenheit thematisiert werden sollten, um die ALL als deutsche Marke nutzbringend für die Züchter weiterzuentwickeln.

Wir freuen uns auf Eure Anregungen.

Grüße sendet

ALL

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

  • wilhelm s.
  • wilhelm s.s Avatar
  • Besucher
  • Besucher
23 Jun 2013 08:38 #7572 von wilhelm s.
wilhelm s. antwortete auf das Thema: Aw: ALL-Rind
Hallo Uschi,

was ist denn jetzt mit Armins Vorschlag, Mitglied zu werden???

Viele Grüße

Wilhelm S.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

  • wilhelm s.
  • wilhelm s.s Avatar
  • Besucher
  • Besucher
16 Jun 2013 20:58 #7527 von wilhelm s.
wilhelm s. antwortete auf das Thema: Aw: ALL-Rind
Hallo Jonas,

natürlich hast Du recht; es ist beinahe unverzeihlich, eine so verdiente Kuh wie Odin MALTA "auszusparen", aber so etwas passiert immer wieder trotz mehrfachen Korrekturlesens. Auf der anderen Seite freut uns, dass die Leser (mit)denken!!

Viele Grüße und nichts für ungut....

Wilhelm S.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
16 Jun 2013 19:27 #7526 von Jonas-E.
Jonas-E. antwortete auf das Thema: Aw: ALL-Rind
Die Odin Tochter Malta hat es mit Sicherheit auch verdient in dem Stammbaum von Lonar berücksichtigt zu werden ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
15 Jun 2013 15:40 #7524 von ALL
ALL antwortete auf das Thema: Aw: ALL-Rind
Nachzuchtkommentar zu LONAR, gesehen am 12.06.2013 in Oldenburg:

Die acht jungen Wiedereinsatztöchter von LONAR (Laudan x Design x Manitu) aus der bekannten M-Familie von Georg Alter präsentierten sich extrem einheitlich.

Überwiegend dunkel gezeichnet - wie ihr Vater. Bei passendem Rahmen mit mittlerer Stärke ausgestattet zeigten sie insgesamt den gewünschten spätreifen Typ. Die Kühe bewegten sich hervorragend auf durchweg tadellosen Fundamenten in Winkelung, Sprunggelenksqualität und Trachtenhöhe. Die an einem starken Zentralband aufgehängten Euter überzeugten in Qualität, Euterboden und Strichplatzierung. Die in der Zuchtwertschätzung beschriebene Tendenz zu kurzen Strichen war nicht erkennbar.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Anmelden oder Registrieren