Anmelden

Nachrichten

Neuseeland: Überraschender Anstieg der Milchproduktion

Die neuseeländische Milchproduktion steuert dieses Jahr auf eine Rekordproduktion hin. Das kommt überraschend, Experten waren von einem Rückgang ausgegangen.

Auf rund 21,9 Millionen Tonnen wird die Milchproduktion Neuseelands 2017 vom US-Agrarministerium (USDA) geschätzt. Das wären 3 Prozent mehr als im Vorjahr und eine grössere Menge als im Rekordjahr 2014. Zuvor hatten Experten mit einem Produktions-Rückgang um 2 Prozent gerechnet.

Als Gründe für den Anstieg werden höhere Kuh-Bestände und qualitativ gute Weiden genannt. Auch die Milchpreise sind zuletzt gestiegen.

Neuseeland ist weltweit ein wichtiger Exporteur von Milchprodukten.

Quelle: LID

Uwe Scheper

(cattle)

Anmelden oder Registrieren