Anmelden

Presseschau

Thema "Erst powern, dann bremsen"

 - Gerne blättere ich in der Bauernzeitung, vor allem dann, wenn sich dort Artikel zum Thema Rind befinden. In der Ausgabe 3 habe ich mich über einen guten Kollegen Fritz Fleege gefreut.

 

Der berichtet über den Verlauf des 15. Brandenburger Nutztierforums in Götz. Dort muss es wohl sehr viele Informationen rund um die Aufzucht von Kälbern und Jungrindern gegeben haben. Zumindest geht Fritz dort auf zwei Seiten über zentralen Punkte ein, über die die Referenten, die während der Veranstaltung zur Wort kamen, berichteten: Elektronikeinsatz, Tränkesysteme, Tränkezusammensetzung, Pasteurisierung, Aufzucht und Fruchtbarkeit, Infektionsabwehr, Kosten ... , wow, ein großer Überblick.

Sicherlich ist es nicht möglich, alle relevanten Punkte erschöpfend auf zwei Seiten unterzubringen. Aber ich denke, dass man sich auf Basis dieses Artikels durchaus kompetenter und wissender mit der weiteren Planung und Überprüfung der eigenen Jungviehzucht auseinandersetzen kann. Schön zu lesen!

 

Uwe

(cattle)

Anmelden oder Registrieren