Anmelden

Presseschau

Thema "Was die Kleine bringt"

- In der Bauernzeitung, Ausgabe 01/2015, findet sich ein griffiger und sehr verständlicher Beitrag, der über den Betrieb kleiner Biogasanlagen (bis 75 kW) informiert. Das könnte für rinderhaltende Betriebe durchaus interessant sein.

Thema "Hightech im Stall"

 - Dossier: Hightech im Stall“, in agrarmanager, 9/2014, S. 60-70. Die Dossiers des Magazins agrarmanager lesen sich immer wieder gut. In der aktuellen Ausgabe wird zunächst ein Melkstand aus den USA vorgestellt,

Thema "„Schlitzbelüftung für Rinderställe?“

 - top agrar, 9/2014, S. R22f. Auf zwei Seiten wird über eine bautechnische Innovation aus Irland berichtet. Ganz platt gesagt werden die Dachplatten auf dem Dach so angebracht, dass zwischen ihnen Ritzen mit einer Breite von vielleicht zwei bis drei Zentimetern entstehen.

Thema "Leiharbeiter erobern die Melkstände“

- in: top agrar, 9/2014, S. R6ff. Wie steht es um den Arbeitsmarkt im Kuhstall? Ein sehr interessantes Thema! Vorgestellt wird der Markt am Beispiel eines Dienstleisters, der auf dem hiesigen Markt Arbeitskräfte für das Melken und die Stallarbeit vermittelt.

Thema "Sensational Shottles"

 - SHOTTLE - was für ein toller Bulle! Ich mochte den Bullen quasi auf den ersten Blick. Seine Töchter hatten und haben es in sich und der Bulle selbst kann schon vom Äußeren her nur begeistern.

Thema "Klauengesundheit"

 - In der August-Ausgabe 2014 findet sich im im Primus Rind des dlz agrarmagazin ein interessanter Themenschwerpunkt. In gleich zwei gewichtigen Artikeln "Damit es gut läuft" sowie "Schief gelaufen" wird das Thema behandelt.

Thema "Wie auf Wolken"

 - Über das Primus Rind im dlz agrarmagazin des Monats August 2014 konnte ich mich diesmal gleich wieder einige Male freuen. Dem Motto "Zehn Tipps" folgend, lenkt das Magazin den Blick seiner Leser diesmal auf die Liegeboxen.

Thema "Dürfen wir Tiere nutzen und töten?"

 - Ein spannendes und gleichwohl grundsätzliches Thema wird in der Augustausgabe der top agrar angepackt. Die Frage, ob wir Tiere nutzen dürfen, wird in Teilen der Bevölkerung durchaus mit "Nein" beantwortet, ein Standpunkt, den manche wohl nur mit einem Kopfschütteln kommentieren würden.
Diesen RSS-Feed abonnieren

Anmelden oder Registrieren