Anmelden

Presseschau

Thema „Fresseraufzucht: Jetzt investieren?“

 - Im Spezialprogramm Rinderhaltung gibt es diesmal eine ganz Reihe von Artikeln, die dem Rinderhalter Freude bereiten dürften. Im Artikel „Wenn zwei verhandeln, sinken die Kosten“ wird über zwei Milchviehhalter berichtet, die ihre Planungen und den Einkauf gemeinsam organisiert haben.

Thema „Imageträger Weidegang“

 - In den DLG-Mitteilungen vom April 2014 beschäftigen sich Wissenschaftler rund um Prof. Dr. Spiller von der Uni Göttingen mit der Bedeutung des Imageträgers Weidegang. Auf vier Seiten inkl. Bildern wird diese Thema mit seiner Bedeutung für die Landwirtschaft gut aufbereitet. Denn machen wir uns nichts vor. Bei Verbrauchern kommt es gut an, wenn Kühe und Rinder auf der Weide…

Thema "Die Fütterung aufmischen"

- Im primus Rind des dlz agrarmagazin in der Märzausgabe habe ich mich gleich über mehrere Artikel gefreut. Futterroboter, Färsenauszucht und O-Man .... es gab durchaus noch weitere schöne Dinge!

Thema "Die Vorstände von morgen"

- In der Top Agrar-Ausgabe 03/2014 gibt es diverse Artikel, über die sich der Rinderhalter freuen wird. Diesmal blättern sich die Themen zumindest gefühlsmäßig etwas mehr in den Bereich Management und Technik.

Thema „Low Stress Stockmanship“

 - Mit Freude habe ich in der Februar-Ausgabe des dlz-agrarmagazins einen Text über das „Low Stress Stockmanship“ gelesen. Der wird dort sehr treffend mit dem Titel „Treibende Kraft“ überschrieben. Vielleicht habt Ihr auch schon mal im Internet ein wenig darüber gelesen.

Thema "Zeit ist Geld"

- 100.000-Liter-Kühe sind immer wieder ein Grund zur Freude, da wird kein Milchviehhalter widersprechen. Denn schließlich ist es nicht nur ein Ergebnis der genetischen Grundlage oder des Schicksals, dass Kühe derart erfolgreich arbeiten. Es ist auch ein klarer Beleg dafür, dass der Halter "das notwendige Händchen" hat.

Thema "Wer ist die Schönste im ganzen Land?"

- In der aktuellen Ausgabe 43/2013 gefällt mir ein Artikel über eine Fototour der Rinderzucht Schleswig-Holstein durch den Hohen Norden. Einmal monatlich startet das Fitting-Team von Ute Lucanus für zwei bis drei Tage zu einer Fototour.

Thema "Zehn Tipps zum richtigen Anmelken!"

- Schön, dass sich das dlz agrarmagazin in seiner Ausgabe 10 /2013 mit dem Anmelken von Färsen beschäftigt. Diese Lebensphase ist für die jungen Kühe von besonderer Bedeutung, da die jungen Mütter in dieser Phase deutlich unter Stress stehen.
Diesen RSS-Feed abonnieren

Anmelden oder Registrieren