Anmelden

Bücher & Co.

Buch „Rinder gesund halten – Kälberaufzucht, Klauengesundheit, Fruchtbarkeit“

"Na, dieses Buch gefällt mir!"

Bücher, die sich mit dem Wohl der Rinder beschäftigen, gibt es viele. Das Buch „Rinder gesund halten – Kälberaufzucht, Klauengesundheit, Fruchtbarkeit“ unterscheidet sich von diesen vor allem durch eine andere, für meinen Geschmack praxisorientiertere Herangehensweise. Der Ansatz ist eher untypisch, den Praktiker dürfte das freuen.

Im Grunde geht es vor allem um die Vorbeugung. Viele Krankheiten würden gar nicht erst entstehen, wenn man bereits im Vorfeld die passenden Vorkehrungen getroffen hätte. Diese betreffen z.B. die Haltungsbedingungen, die Fütterung und – im laufenden Produktions- bzw. Tierhaltungsprozess – die Tierbeobachtung. Gut, viele Praktiker wissen, worum es geht. Aber Wissen reicht nicht, man muss es auch tun (alte landwirtschaftliche Weisheit). Und daran hapert es dann immer mal wieder.

Das Buch ist nach verschiedenen Lebensstationen im Leben eines Rinds gegliedert: Biestmilchkalb, Milchkalb, Fresser, Mastbulle, Färse und Kuh. Dabei werden jeweils gesundheitsrelevante Aspekte wie die Ernährung, die Haltung oder auch Eutererkrankungen besprochen. Auch Kälberdurchfall, Schwanzspitzenentzündung und Mastitis werden intensiv behandelt: Erkennung und Lösungsmöglichkeiten! In zwei weiteren Kapiteln gehen die Autoren dann noch auf die Themenblöcke Stallklima und Faktorenkrankheiten ein – eine schöne und runde Angelegenheit.   

Besonders stark bebildert ist dieses Werk allerdings nicht. Aber dafür ist die Aufmachung und die Gliederung im Buch sehr übersichtlich. Es macht Spaß, in diesem Buch zu blättern und zu lesen. Das Paperback aus dem Ulmer Verlag ist reichlich 130 Seiten stark und kostet 29,99 Euro (als Print). Als E-Book werden lediglich 26,99 Euor gefordert. Eine gute Sache, das lohnt sich!

Uwe Scheper
(cattle)

Anmelden oder Registrieren