Logo
Diese Seite drucken

Buch „Tiertransporte“

Buch „Tiertransporte“

"Du transportierst beruflich oder auch privat Tiere? Na, dann solltest Du mal in diesem Buch lesen – kein Scherz!"

Als ich zum ersten Mal von diesem Buch aus dem Verlag Ulmer hörte, dachte ich mir zunächst einmal ganz blauäugig: „na, da wird Dir gezeigt, wie Du Pferd, Rind und Schwein auf den Hänger bekommst und von A nach B fährst“. Doch ehrlich, damit habe ich das Buch komplett unterschätzt. Das Transportieren von Tieren hat sich mittlerweile eine ganze Wissenschaft und ein richtiges Handwerk entwickelt. Wahnsinn!

Sicherlich werden in diesem Buch auch Hinweise zu eigentlichen Beladen, Transportieren und Abladen der Tiere geliefert. In erster Linie geht es bei diesem Buch aber um rechtliche Dinge, die mit dem Transportieren von Tieren in Zusammenhang stehen. Junge, Junge, kaum zu glauben, wie umfangreich der Regel- und Paragraphendschungel rund um diese Tätigkeit ist. Da steht man ja mit einem Bein immer im Gefängnis. Nun :-), so wie ich es verstehe, soll dieses Buch u.a. verhindern, dass Du beim Transportieren von Tieren Fehler machst, die Dich vielleicht nicht gleich hinter Schwedische Gardinen, aber Dir vielleicht doch ein Knöllchen, eine Anzeige oder den Missmut von Kritikern bescheren.

Auf den gut 310 Seiten – Paperback, schwarzweiße Bebilderung, 49,90 Euro – verschaffst Du Dir einen umfassenden Kenntnisstand über diese Tätigkeit. Das Buch soll dabei auch als wichtige Vorbereitungsunterlage zum Erwerb des „Befähigungsnachweis  Tiertransporte“ dienen. La Paloma, das Buch entspricht durchaus dem, was man sich unter einem Buch dieser Art vorstellt … es ist eher trocken. Aber … ist das schlimm? Was erwartet man von einem Ratgeber und Manuskript zur Prüfungsvorbereitung? Einen spannenden Roman oder eine kurzweilige Urlaubslektüre? Nein! Andererseits ist das Buch aber durchaus interessant und geht durchaus in tief in die Praxis. Eine schöne Sache!  

Neben dem Transport von Pferden, Rindern und Schweinen beschäftigt sich dieses Buch auch mit der Verbringung anderer Tierarten. Ziegen, Schafe, Geflügel, Damwild, Hunde, Katzen, Karnickel, Bienen … unglaublich, was man bei welcher Tierart jeweils zu beachten hat.

Unter dem Strich ist das Buch ein umfassender Ratgeber zu allen Fragen rund um den Transport von Tieren. Vor allem diejenigen Leute, die sich regelmäßig mit dem Transportieren von Tieren beschäftigen, sollten mal einen Blick in dieses Buch werfen. Sohon ein nettes und zweckmäßiges Sachbuch.

Uwe
(cattle)

und das meint der Verlag:

Tiertransporte
Professionell Tiere transportieren. Wer Tiere transportiert muss dazu befähigt sein und muss die gesetzlichen Anforderungen kennen. Dieses Buch dient Transporteuren, Landwirten und Studierenden als praktischer Leitfaden. Die Autoren stellen alle wichtigen Regelungen vor. Gleichzeitig dient dieses Buch als Unterlage für den Erwerb des Befähigungsnachweises Tiertransporte.

© cattle.de - Inh. Dr. Uwe Scheper. All Rechte vorbehalten.