Anmelden

Bücher & Co.

Buch - DLG Bierguide -

{mosimage cw=70}Ein kumpaniger Begleiter für Freunde des Gerstensaftes
Für 9,90 Euro bietet der DLG-Verlag eine ganz nettes broschiertes Büchlein mit einer Stärke von 128 Seiten über Gerstensaft auf den Markt. Was ist davon zu halten? Sicherlich sind Bücher dieser Art nur für eine bestimmte Zielgruppe geeignet will sagen, dass Antialkoholiker bestimmt keinen besonderen Gefallen an diesem Büchlein finden sollten. Freunde des „gepflegten Geschmacks“ mit einem Schuss intellektuellen Interesse an der Materie könnten da schon eher Menschen sein, die sich über ein Werk dieser Art freuen könnten. Für Solche, die sich dazu entschließen wollen, sich in Sachen Bier ein wenig mehr Allgemeinbildung anzueignen und sich auch mal wirklich mit dem Gerstensaft auseinander zu setzen, die könnten an diesem Buch Gefallen finden.

Nett fand ich persönlich eine Beschreibung über die Vorbereitung einer privaten Bierverkostung. Verkostungen der gepflegten Art kannte ich bislang vor allem im Wein- oder Whiskey-Bereich. Beim „Maurerfrühstück“ vergangener Tage war mir eine solche Zelebrierung hingegen unbekannt.

Ob es der Bierbranche gelingt, auf diese Weise für eine Verbesserung des Bierimages zu sorgen – weg vom Maurerfrühstück und hin zur „intellektuellen Bereicherung“ – wir werden sehen. Mir persönlich hat es nicht sooo begeistert, was aber gewiss nicht an der Aufmachung des Buches liegt. Die ist nämlich schön geraten, meine ich.

Prost,
Uwe
(cattle)

... und das meint der Verlag:
1. Auflage 2007, 128 Seiten
100 farbige Abb. und 7 SW. Abb.
Verlag: DLG-Verlag
In einigen Regionen Deutschlands gibt es neben Wasser, Erde, Luft und Feuer ein fünftes Element, das aus Getreide gebraut wird: Bier ist in Deutschland nicht nur ein Genuss- sondern auch ein Kulturprodukt. Generationen von Brauern haben sich darin geübt, neue Sorten, Geschmacksnuancen und differenzierte Genusserlebnisse zu kreieren. Allein in Deutschland sind bis heute zirka 5.000 verschiedene Biere und Bierspezialitäten erhältlich - eine Palette qualitativ hervorragender Biere, die den Bierfreund aber auch vor die Qual der Wahl stellt.
Um die besten Produkte herauszufiltern, prüft die DLG seit vielen Jahren mit einer qualifizierten Fachjury die Güte von Bieren, die nach dem deutschen Reinheitsgebot gebraut wurden. Im neuen DLG-Bier-Guide werden die von der DLG getesteten und ausgezeichneten Biere und Brauereien vorgestellt. Die Leser erhalten aber nicht nur eine Orientierungshilfe beim Einkauf von Qualitätsbieren. Der neue Ratgeber rund um deutsche Braukunst berichtet außerdem über Wissenswertes und Spannendes aus der Geschichte und zur Herstellung des Bieres, gibt Tipps für die sensorische Bierverkostung zu Hause und lädt in einem Special zur Genießer-Tour durch die Pils-Hochburgen Nordrhein-Westfalen und Thüringen ein.

Anmelden oder Registrieren