Anmelden

Bücher & Co.

Buch „Fortschritt nutzen – Zukunft gestalten“

 Auch der neue Tagungsband zur DLG-Wintertagung 2015 bringt mal wieder Weitblick und Tatendrang in die Runde!

 Die Tagungsbände der DLG sind immer wieder eine besondere Freude. Egal, wie die wirtschaftliche Situation auch sein mag, die DLG findet stets den richtigen Ton, um mit neuem Schwung an die Arbeit zu gehen. Zumindest mir geht es so, wenn ich in diesen Bänden lese und blättere.

Mich freut, dass die behandelten Themen oft nicht zu speziell sind. Denn in diesen Fällen wäre ich wohl doch etwas frustriert. Stattdessen werden Themen beleuchtet, die dort ansetzen, wo ein mittelmäßig mit Allgemeinbildung versorgter Mensch noch bestens mit auf die Reise genommen werden kann. So ist es auch in diesem Fall: brisantes Thema, ansprechende Information!

Deutsche stehen Fortschritt und Zukunft recht unentschlossen gegenüber. Landwirte wissen das, „Wasch mit den Pelz, aber mach mich nicht nass“ scheint auch in Ernährungsfragen eine Devise zu sein, die durchaus auch an der Ladentheke die Qualität zum Mainstream besitzt. Die Themen, die auf der DLG-Wintertagung 2015 in Berlin behandelt und nunmehr im Tagungsband abgedruckt wurden, gehen überwiegend von allgemeinen Erkenntnissen in Richtung Landwirtschaft. So bewegen sich die Referenten zunächst aus historischer, fast schon sozial-philosophischer Sicht an die Begriffe Zukunft und Fortschritt heran – ideal für die Lektüre nach Feierabend oder in der Mittagspause! Dazu passt auch das Interview mit John Kornblum, der die Deutschen als früherer US-Botschafter in Berlin aus einer besonderen Perspektive erleben konnte.

Die weiteren Artikel, die im Band berücksichtigt werden, nähern sich der praktischen Landwirtschaft, der Agrarforschung und dem ländlichen Raum. Auf Basis der allgemeinen Entwicklungen werden Folgerungen für diese Bereiche geschlossen. Es macht Spaß, hier zu lesen, das Konzept geht auf!

So, zum Schluss noch der Preis für das Buch, dass ich horizonterweiterndes Lesewerk wirklich empfehlen kann: 26,00 Euro für ca. 260 Seiten im Hardcover!


Uwe Scheper
(cattle)

… und das meint der Verlag:

Das Buch zur Wintertagung 2015 der DLG beschäftigt sich umfassend mit dem Thema Fortschritt bei der Tier- und Pflanzenproduktion.

Dies sind die Arbeitstitel der Beiträge:
- Über Fortschritt: Entwicklungsgeschichte eines Zukunftsprinzips
- Fortschritt in der Kritik – Zeitgeist oder Zeitenwende?
- Alternativer Fortschritt – Gemeinwohlökonomie als neues Wirtschaftsmodell?
- Fortschritt in der Pflanzenproduktion: Wie entwickeln sich Anbausysteme und Züchtung?
- Fortschritt in der Tierhaltung: Zwischen gesellschaftlichen Anforderungen und globalem Nachfragewachstum
- Zwischen (Verdrängungs-)Wettbewerb und Optimismus – was bestimmt die Perspektiven 2024?
- Die Deutschen und der Fortschritt
- Moderne Landwirtschaft und Gesellschaft. Erfahrungen mit Konflikten und Einschätzungen junger Landwirte - Ergebnisse einer aktuellen Befragung
- Aussteiger oder Aussteiger: Die Zukunft des ländlichen Raums
- Zwischen Fortschrittsglaube und Fortschrittsangst: Transatlantischer Spagat

Anmelden oder Registrieren