Anmelden

Bücher & Co.

Buch „Geburt und Erstüberwachung des Kalbes“

 „100% Praxis“ versprechen diese kleinen Dinger aus dem DLG-Verlag und sie halten dieses Versprechen!

Für 7,50 Euro bietet der DLG-Verlag einen kleinen und feinen Ratgeber für die Hosentasche! 96 Seiten, 7,50 Euro, Paperback und kleiner als ein Lustiges Taschenbuch, das wären schon einmal die technischen Daten dieses Buches. Als ich zum ersten Mal in diesem Buch blätterte, dachte ich spontan: „Das hätte mir richtig geholfen, als ich damals – röchel – als Ferienkind mein erstes Geld im Stall verdiente.“

Die Gründe liegen auf der Hand. Zunächst einmal sind genügend Bilder im Buch vorhanden, eine wichtige Voraussetzung, um auch von lesefaulen Kandidaten akzeptiert zu werden. Zudem sind die Texte einfach gehalten. Ich meine damit ausdrücklich nicht, dass die Sätze einen flapsigen Eindruck hinterlassen oder sich „augenscheinlich an die ganz Doofen richten.“ Nein, nein! Ich freue mich einfach nur darüber, dass ein sauberer und einfacher Stil verwendet wurde. Das erleichtert dem Leser das Verständnis – und das ist gut so.

Inhaltlich gliedert sich das Buch in die fünf Kapitel „Grundlagen“, „Geburtsüberwachung und Geburtshilfe“, „Erstversorgung des Kalbes“, Haltung und Fütterung in den ersten Lebenswochen“ sowie um einen „Anhang“. Ich meine, dass dieses Buch ein gutes „kleines Geschenk“ für den frischen Azubi oder die agrarisch noch eher unbeleckte Betriebshilfe is, um ein wenig auf die Tätigkeit im Kalbebereich und bei den Kälbern vorzubereiten. 7,50 Euro sind dabei preislich doch sehr übersichtlich. Und wenn es gelingt, zu diesem Preis gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe zu schlagen – Wissen vermitteln, persönliche Anerkennung vermitteln, gemeinsamen Gesprächsstoff schaffen -, dann ist das doch eine echte Gelegenheit, oder?

Uwe
(cattle)

Anmelden oder Registrieren