• cattle

Ab August: DLG-Intensivseminar „Herdenmanager Milchvieh“

MoinMoin!


Nur kurz zur Information ... die DLG startet im August 2019 ihr Intensivseminar "Herdenmanager Milchvieh". Ich habe bislang viel Gutes über dieses Fortbildungsangebot gehört, deshalb weise ich an dieser Stelle auch darauf hin. Sicherlich gehen die Kosten, die für das Intensivseminar fällig werden, deutlich über einen Kinobesuch oder Urlaub hinaus. Man muss es schon ernst meinen, aber ich könnte mir vorstellen, dass dieser Kostenblock auch bei der Einkommensteuererklärung relevant sein können, hier aber bitte einen Steuerberater fragen ... .


"Wenn Du Deine Herde noch besser managen wilst, dann könnte Dir dieses Angebot helfen!"

Hier ist der Text der DLG:


DLG-Intensivseminar „Herdenmanager Milchvieh“ macht Tierhalter fit


Start am 25. August 2019 im Lehr- und Versuchsgut Köllitsch (Sachsen) – neuer Schwerpunkt Digitalisierung und Automatisierung


Die Herausforderungen an einen Herdenmanager in der Milchviehhaltung werden immer mehr. Umso wichtiger ist eine fundierte Ausbildung, die den Herdenmanager optimal auf seinen Berufsalltag vorbereitet, ihn unterstützt Schwachstellen zu erkennen, um das Leistungspotenzial seiner Herde voll auszuschöpfen. Hier setzt das Intensivseminar „Herdenmanager Milchvieh“ der DLG-Akademie an. In drei einwöchigen Fortbildungsmodulen vermitteln Experten aus Beratung, Wissenschaft und Praxis aktuelles Spezialwissen im Bereich des Herdenmanagements als auch die entscheidenden Managementfähigkeiten, dieses Wissen gezielt auf dem Betrieb umzusetzen.


Durch Vorträge, praktische Übungen, Diskussionsrunden und Betriebsbesichtigungen werden die Themen Arbeitsorganisation, Mitarbeiterführung, Controlling, Fütterung, Fruchtbarkeitsmanagement, Kälber- und Jungrinderaufzucht, Tiergesundheit, Haltung und Automatisierung praxisorientiert vermittelt. Nach erfolgreichem Abschluss der drei Seminareinheiten erhalten die Teilnehmer das DLG-Zertifikat „Herdenmanager Milchvieh“ als Nachweis ihrer Qualifikation. Ein neuer Schwerpunkt im Programm ist das Thema Digitalisierung, Automatisierung und das Arbeiten mit Herdenmanagementprogrammen.


Die Schulungseinheiten (Module) finden wie folgt statt:


• Modul I: 25. bis 30. August 2019:

Lehr- und Versuchsgut Köllitsch (Sachsen)


• Modul II: 13. bis 18. Oktober 2019

Zentrum für Tierhaltung und Technik Iden (Sachsen-Anhalt)


• Modul III: 1. bis 6. Dezember 2019

Versuchs- und Bildungszentrum Landwirtschaft Haus Düsse (Nordrhein-Westfalen)


Informationen zum Intensivseminar „DLG-Herdenmanager Milchvieh“ erhalten Interessenten beim DLG-Fachzentrum Landwirtschaft. Ansprechpartnerin ist Anna Karer; Telefon: 069/24788-328, Fax: 069/24788-114 oder E-Mail: A.Karer@DLG.org.


Weitere Informationen und Buchung online unter www.dlg-akademie.de/herdenmanager


Quelle: DLG


Uwe Scheper

(cattle)

18 Ansichten
Über mich

Ich betreibe cattle.de bereits seit 2001 und es ist damit das wahrscheinlich älteste Onlinemagazin speziell für Rinderhalter. Mein Name ist Dr. Uwe Scheper und ich bin seit über 30 Jahren im Journalismus aktiv.

 

Weiterlesen ...

 

Service

Copyright 2019 cattle.de Inhaber Dr. Uwe Scheper